FAQ Wegebahn LANDAUER EnJOY

Der Einsatzort muss definiert werden.
Wir unterscheiden zwischen:

  • Geschlossene, nicht öffentliche Gelände z.B. Freizeitpark oder Zoo, in denen die Besucher Eintritt zahlen müssen. Bei geschlossenem Gelände ist die Führerscheinklasse L empfehlenswert
  • Öffentliche Plätze, die jeder Besucher ohne Entgelt betreten kann. Bei öffentlichen Plätzen wird die Führerscheinklasse D bzw. DE benötigt, abhängig von der zuständigen Behörde

Der LANDAUER hat eine Reichweite von ca. 60-80 km mit einer Batterieladung.
Die Batterie hat eine Spannung von 80V und eine Kapazität von 930Ah.

Ziel war es bei der Planung einen geringen Stromverbrauch zu ermöglichen, aber dabei eine große Kapazität an Fahrgästen zu befördern.
Deswegen benötigt die Wegebahn nur ca. 0,7 kWh pro gefahrenen km.

Pro Zug wird ein Ladegerät benötigt. Anschlusswert 400V/ 16A
Die Bahn benötigt 6,5h Ladezeit mit einem 100A Ladegerät für eine volle Akkuladung

Die Fahrzeuge verfügen über eine Straßenzulassung bis 25km/h

Es besteht die Möglichkeit die Werbeflächen (siehe S. 5) an den Seiten der Module zu nutzen.

Der Zug kann mit 2, 3 oder 4 Modulen betrieben werden. (2  x 15 Personen oder 3 x 15 Personen)

Die Fahrzeuge sind TÜV geprüft.

FAQ Wegebahn LANDAUER EnJOY
Wegebahn LANDAUER EnJOY - Wendekreis